×

Nachricht

Hinweis zum Datenschutz

Diese Website berücksichtigt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und verwendet Cookies.

Datenschutzerklaerung und Hinweise anzeigen

Cookies abelehnt. Dies kann geaendert werden.    

BERUFLICHE AUSBILDUNGEN UND QUALIFIKATIONEN IM HUNDE-UMFELD
=================================================
KYNOLOGISCHER LEBENSLAUF
========================



A. IHK-zertifizierte Hundetrainerin
==============================

A.1 Informationen zur Ausbildung
---------------------------------------

- Abschlussprüfung zur Hundeerzieherin / Verhaltensberaterin IHK / April 2015
- Lehrgang vom 23.02.2015 bis 12.04.2015, Selbstlernphase ab 12.12.2014
- 60 Unterrichtsstunden Präsenz, 312 Unterrichtsstunden Selbstlernphase
- Prüfer: Dr. Katrin Voigt (Tierärztin für Verhaltenstherapie), Dr. Barbara Schöning (Tierärztin), Marcel Gäding


A.2 Ausbildungs- und Prüfungsinhalte
-----------------------------------------------

A.2.1 Theoretischer Teil

- Rechtliche Grundlagen in der Tierhaltung (TierSchG)
- Anatomie
- Neurophysiologie
- Zucht
- Haltung
- Ernährung
- Ethologie
- Lernverhalten I
- Lernverhalten II
- Problemverhalten I-III
- Lernverhalten III
- Welpengruppen leiten
- Unternehmensführung und Management
- Kommunikations- und Präsentationstechniken
- Methodenkompetenz in der Weiterbildung

A.2.2 Praktischer Teil

- Kurzvortrag
- Beratungsgespräch
- Aufbau von Trainingseinheiten
- Erstellen eines Tainingsplanes
- Clickertraining
- Gruppenunterricht
- Videoanalyse
- Abschlusspräsentation
- fachpraktische Leistungsnachweise


A.3 Zertifizierung
-----------------------

- durch die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK)
- Ausstellung der Urkunde: 12.04.2015
- unterzeichnet von : Wolfgang Spieß (IHK), Dr. med. vet. Stefan Heidrich (Fachtierarzt für öffentliches Veterinärswesen und Amtsveterinär)



B. Tierpsychologin - Akademie für Tiernaturheilkunde, Schweiz (ATN)
=======================================================


B.1 Informationen zur Ausbildung
--------------------------------

- Bezeichnung: Tierpsychologie des Hundes
- staatlich zugelassener Fernlehrgang (Zulassungsnummer 781600) durch die Zentralstelle für Fernunterricht, Köln
- Ausbildung/Fortbildungsdauer vom 19.04.2012 bis 16.11.2013
- Fortbildungseinrichtung: ATN Akademie für Tiernaturheilkunde, Kreuzstrasse 10, 8635 Dürnten, Schweiz


B.1.1. Dozenten

- Dr. Ute Blaschke-Berthold
- Dr. Kurt Hammerschmidt
- Dr. Julia Fischer
- Dr. Helmut Prior
- Sabine Winkler
- Dr. Erik Zimen
- Dr. Marc Naguib
- Maria Hense
- Patricia A. Goodman, M.S.
- Erich Klinghammer, Ph. D.
- Dr. med. vet. Renate Jones-Baade


B.2 Ausbildungs- und Prüfungsinhalte
------------------------------------------------

B.2.1. Tierpsychologie/Ethologie - Grundlagen der Allgemeinen Verhaltensbiologie

- Geschichte der Ethologie und das Ethogramm
- Verhaltensphysiologie 1
- Verhaltensphysiologie 2
- Lernen/Gedächtnis
- Verhaltensökologie 1
- Verhaltensökologie 2

B.2.2. Spezielle Ethologie des Hundes

- Abstammung der Caniden, „Sprache“, Verhalten und Sozialstruktur des Wolfes
- Domestikation, Geschichte des Hundes, Wolf und Hund im Vergleich, Mensch und Hund
- Videolektionen, Ethogramm

B.2.3. Lernen und Erziehung, Rassenkunde und Ontogenese

- Lernverhalten, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund
- Mit dem Hund unterwegs, Antijagdtraining
- Rassetypen - trainings- und therapierelevante spezifische Besonderheiten
- Ontogenese - Welpen und Junghunde

B.2.4. Der Hund und seine Umwelt, Haltungsfragen

- Stress und Stressmanagement
- Mehrhundehaltung



B.3 Zertifizierung / Prüfung
--------------------------------------

- Abschlussprüfung zur Tierpsychologin spez. Hund (ATN)
- Prüfung abgelegt am 16.11.2013 in 8640 Rapperswil-Jona, Schweiz




C. Hundeverhaltensberater - Akademie für Tiernaturheilkunde, Schweiz (ATN)
==========================================================================


C.1 Informationen zur Ausbildung
-----------------------------------------

- Fortbildungsdauer: Beginn 10.02.2014 bis 31.12.2014
- staatlich zugelassener Fernlehrgang (Zulassungsnummer 781600) durch die Zentralstelle für Fernunterricht
- ATN Akademie für Tiernaturheilkunde, 8635 Dürnten CH, Kreuzstrasse 10



C.2 Ausbildungsinhalte
----------------------

- Angst und Angstverhalten beim Hund
- Methodik der Verhaltenstherapie beim Hund
- Aggression 'Ursachen und Vorgehensweisen'(2)
- Hyperaktivität, Bellverhalten, Territorialverhalten
- Probleme mit Ausscheidungsverh., Futteraufnahme, und Brutpflegeverhalten(1)
- Beschäftigung und Spiele
- Kommunikation mit Kunden (3)
- Beratungsgespräch

Dozenten:

Dr. Ute Blaschke-Berthold, Christina Sondermann, Maria Hense, Silke Sarnow, Dr. agr. Cathleen Wenz, Dipl. Biologe Joachim Leidhold, Henry R. Askew PH.D.



D. Workshops, Seminare und Trainings
====================================


D.1 Praxis-Seminare / Workshops
--------------------------------

- April 2015: Praxisseminar Hundeschule Pro-Dog (Simone Pohl u. Ariane Ulrich) Beratungsgespräch, Trainingsplan und Gruppenunterricht, Videoanalyse
- August 2013: Dr. Corinna Dehn, Dr. Stephan Gronostay: Hundebegegnungen
- September 2012 Dr. Ursula Breuer: Praktische Trainingstage mit eigenem Hund – Umweltverhalten
- April 2012: Hundewelten: Problemhundeberaterin
- September 2011: Ch. Löffler: Leinenführigkeit – geeignet für Hunde mit Aggressionsverhalten
- Mai 2011: Christel Löffler: Leinenaggression
- Mai 2010: Holger Schüler: Praktischer Trainingstag m.eigenem Hund–Umweltverhalten
- 2010: Hundesportverein Pforzheim: Obedience
- 2009 – 2010: Hundesportverein Pforzheim: Mit eigenem Hund Ausbildung zur Begleithundeprüfung
- 2009: Hundesportverein Niefern : Junghundeausbildung
- 2008: Rettungshundestaffel Pforzheim: Welpentraining und Grundlagen
- 2007: Hundeschule Dorothee Schneider: Welpentraining

D.1.1 Erste Hilfe beim Hund

- Januar 2011: Hundeschule RIBA – Sabine Stadtmüller: Erste-Hilfe-Nofall-Kurs
- Juni 2011: Deutsches Rotes Kreuz: Erste Hilfe am Hund
- Januar 2010 bis heute: Co-Autorin von www.erste-hilfe-beim-hund.de


D.1.3 Sachkundeprüfungen:

- Mai 2010: - schriftliche Sachkundeprüfung (VdH) im Rahmen der Begleithundeprüfung (swhv)
- Mai 2010: - Begleithundeprüfung (swhv)



D.2 Theoretische Seminare/Ausbildung
----------------------------------------------

Januar 2014 - Studium Hundeverhaltensberater (ATN)
Dezember 2014 Dozenten / Autoren: Dr. Ute Blaschke-Berthold, Henry R. Askew PH.D., Dipl. Biologe Joachim Leidhold, Dr. arg. Cathleen Wenz, Maria Hense,
Silke Sarnow, Christina Sondermann

April 2012 –
November 2013: Ausbildung zur Tierpsychologin spez. Hund (ATN)

 

 

August 2016: Frei Schnauze Seminarium - Nadia Winter: Leinenrüpel  Co.

April 2016: Dr. Ute Blaschke-Berthold: Deprivationssyndrom beim Hund

April/Mai 2016: Dr. Ute Blaschke-Berthold: Verhaltenstherapie Block 2, Intensivseminar

 

November 2015: Dr. Ute Blaschke-Berthold: Verhaltenstherapie Block 1, Intensivseminar

Mai 2014: PD Dr. Udo Gansloßer: Bindung und Beziehung, Verhalten und Nase

Mai 2013: Günther Bloch, PD Dr. Udo Gansloßer: 'Mein Haus, mein Spazierweg, mein Mensch' Der Hund in Haus und Hof

Juli 2012: Hundewelten: Ernährungsberater Hund



D.3 Webinare
--------------

D.3.1 Dr. Blaschke-Berthold:
- Aggressionsverhalten bei Hunden
- Methoden der Verhaltenstherapie

D.3.1 Dipl.-Biologe Joachim Leidhold :
- Ausdrucksverhalten
- Welpenentwicklung Wildhunde
- Welpenerziehung Wildhunde

D.3.1 Gerrit Stephan:
- Die Sinnesleistungen des Hundes




D. Weiterbildung durch Fachliteratur, DVDs, Videos
==================================================

D.1 Fachliterarur

- Henry R. Askew: - Behandlung von Verhaltensproblemen bei Hund und Katze - Ein Leitfaden für die tierärztliche Praxis
- Dr. Udo Ganzlosser: - Verhaltensbiologie für Hundehalter
- Sophie.Strodtbeck / Dr. Udo Gansloßer - Kastration und Verhalten beim Hund
- Turid Ruugas: - Das Bellverhalten der Hunde
- Calming Signals – Die Beschwichtigungssignale der Hunde
- Pia Gröning: Antijagdtraining Wie man Hunde vom Jagen abhält
- Ariane Ullrich: - Impulskontrolle – Wie Hunde sich beherrschen lernen
- Joel Dehasse: - Aggressiver Hund
- Günther Bloch/ - Wölfisch für Hundehalter – Von Alpha, Dominanz und anderen
- Elli H. Radinger: populären Irrtümern
- Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen - Hundepsychologie – Sozialverhalten und Wesen, Emotionen und Individualität
- Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Ausdrucksverhalten beim Hund – Mimik und Körpersprache, Kommunikation u. Verständigung
- Nadin Matthews: - Wir müssen reden... - Über das Erstgespräch in der Mensch-Hund- Beratung
- Uta Over: - Auch Hunde werden alt
- Linda Tellington-Jones: - Tellington-Training für Hunde

D.2 Lehrvideos

- Pia Gröning: Antijagdtraining – Wie man Hunde vom Jagen abhält
- Viviane Theby: Alter Hund was nun (Körper und Geist – fördern und fordern)
- Dr. Renate Jones: Die Hundeschule
- Nadin Matthews: Duell auf offener Straße – Wenn sich Hunde an der Leine aggressiv verhalten
- Imke Niewöhner: Obedience
- Denise Nardelli: Der Trick mit dem Klick



E. Mitgliedschaften
===========================

 

- seit 2015: - BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und  Verhaltensberater/innen e.V.)


- seit 2008: - Hundesportverein Pforzheim e.V.